Besuchen Sie uns auf http://www.kordulakovac.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
09.06.2017, 12:53 Uhr
Südbadische Sportlerinnen und Sportler ringen beim Turnfest in Berlin um Medaillen
Kordula Kovac besucht Turnerinnen und Turner in Unterkunft
Kordula Kovac MdB mit den Sportlerinnen und Sportlern des TV 1866 Wolfach

Berlin zeigt sich in diesen Tagen als Sportmetropole – und natürlich sind auch Turnerinnen und Turner aus Südbaden in die Bundeshauptstadt gekommen, um beim Internationalen Deutschen Turnfest ihre Kräfte zu messen.

Groß war die Freude bei den Sportlerinnen und Sportlern des TV Steinach und des TV 1866 Wolfach, als die Wolfacher CDU-Bundestagsabgeordnete Kordula Kovac am Pfingstsonntag die Turnerinnen und Turner in ihrer Unterkunft besuchte, um viel Erfolg für die anstehenden Wettkämpfe zu wünschen. „Ich bewundere Eure beziehungsweise Ihre sportliche Leistung. Ich weiß, dass dafür eine Menge Fleiß und Disziplin erforderlich ist. Und wie in der Politik geht es oft nicht allein, sondern nur gemeinsam. Für ein gutes und faires Miteinander, dafür stehen letztlich unsere Vereine“, sagte  Kovac. Die insgesamt rund 370 Sportlerinnen und Sportler des Badischen Turnerbundes sind derzeit in der Gustav-Falke-Grundschule in Berlin-Wedding untergebracht.

Kovac gratuliert den vielen erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern aus Südbaden, darunter auch Anne und Lena Vögele vom TV Steinach, die Gold und Bronze im Fachwettkampf Leichtathletik der 12-13-jährigen Mädchen errangen. 

Die Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung der Bundestagsabgeordneten in den Deutschen Bundestag. Der Besuch des Reichstages mit seiner berühmten Kuppel war ein weiteres Highlight des Berlin-Aufenthaltes der Südbadener.

Das Internationale Deutsche Turnfest geht noch bis Samstag, 10. Juni. Rund 80.000 Teilnehmer ringen seit Samstag, 3. Juni, in rund 400 Wettkämpfen um Medaillen.