Neuigkeiten

30.11.2015, 10:21 Uhr
Weihnachtssterne leuchten im Gartencenter Göppert in Haslach
Kordula Kovac besucht das Familienunternehmen

Bei einem Besuch des renommierten familiengeführten Gartencenters Göppert in Haslach hatte CDU-Bundestagsabgeordnete Kordula Kovac Gelegenheit, sich über den dortigen Anbau, die Anzucht und das Kultivieren von Zier-, Zimmer- und Gartenpflanzen, Blumen und Stauden zu informieren.

In mehr als 70 Kulturen werden zum Beispiel große Stückzahlen von 40000 Primeln, 80000 Stiefmütterchen und anderen Pflanzen gezogen. Während eines Rundgangs durch das moderne Produktionsgewächshaus, das Modellprojekt für Baden-Württemberg war, erfuhr die Abgeordnete viel Neues über den Pflanzenzuchtbetrieb, seine Marktstrategien, Kundenstrukturen und branchenspezifische Perspektiven. An diesem, von Gärtnermeister Albert Göppert und seiner Ehefrau Stefanie geführten Rundgang durch die Produktions- und Verkaufsflächen, nahmen außer Kordula Kovac, Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages, auch Repräsentanten des Verbandes Badischer Gartenbaubetriebe e.V. und der NÜBA GmbH, einem Unternehmen der Anwendung von Nützlingen im Gartenbau, teil.

In einem anschließenden Gedankenaustausch wurden aktuelle Fragen vertieft, bei denen es besonders um biologischen Pflanzenschutz, gesetzliche Regelungen wie Mehrwertsteuer, Lehrlingsnachwuchs, Prävention und Schadensregulierung bei Hagel sowie um Verbandsstrukturen ging. Kordula Kovac war von der Betriebsgestaltung sehr angetan und optisch sehr beeindruckt von der derzeit große Zahl von rund 10000 rot leuchtenden Weihnachtssternen, den Vorboten der Adventszeit.

Kordula Kovac bedankte sich am Ende ihres Besuchs bei dem Ehepaar Göppert und brachte ihre Anerkennung für das moderne Gartencenter zum Ausdruck: „Ich bin froh, ein so modernes Gartencenter in der Nähe meines Wohnortes zu haben und werde, wie auch in der Vergangenheit, gerne wieder als Kunde bei Ihnen vorbeischauen“.