Neuigkeiten

07.03.2016, 16:09 Uhr
Vize-Präsident des BAMF zu Besuch in der Ortenau
Kordula Kovac holt Michael Griesbeck nach Südbaden

Zur Bewältigung der aktuellen Flüchtlingssituation ist eine effiziente und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Behörden auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene unabdingbar. Darauf hatte Kordula Kovac, die CDU-Bundestagsabgeordnete für Südbaden, bereits im Sommer 2014 hingewiesen.

Seitdem hatte sich Kovac stark gemacht für einen besseren Austausch und eine bessere Vernetzung der relevanten Akteure. Zu diesem Zweck konnte die Abgeordnete nun auch den Vize-Präsidenten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) für einen Besuch im Ortenaukreis gewinnen.

Der Ortenaukreis ist der größte Kreis in Baden-Württemberg. Dadurch ist die Zahl von Flüchtlingen dort relativ hoch. Um sich ein genaues Bild von vor Ort zu machen, wird Dr. Griesbeck am 19.4. mehrere Einrichtungen in Begleitung von Frau Kovac besuchen.

Ebenso erfreulich stimmt die Ankündigung des Chefs des Bundeskanzleramtes, Bundesminister Peter Altmaier, dass das BAMF bereits 2016 eine weitere Außenstelle in Freiburg plant, um die Situation zu entlasten. Kovac hatte sich an den Kanzleramtschef gewandt, um eine rasche Abarbeitung der liegen gebliebenen Asylanträge zu erwirken.