Neuigkeiten

06.05.2016, 19:14 Uhr
CDU-Landesparteitag stimmt Koalitionsvertrag zu
94,2 Prozent Zustimmung - Strobl: "Ergebnisse der Verhandlungen tragen Handschrift der CDU"
Beim 68. Landesparteitag in Ludwigsburg zeigte CDU-Landesvorsitzender Thomas Strobl eindrucksvoll auf, wie sich die Lage für die CDU in Baden-Württemberg nach der Landtagswahl entwickelt hat.

„Wir als verantwortungsvolle Partei konnten gar nicht anders, als Koalitionsverhandlungen aufzunehmen“, so sein Fazit. „Und die Ergebnisse dieser Verhandlungen tragen die Handschrift der CDU“, fügt er unter Beifall der mehr als 400 Delegierten und CDU-Mitglieder im Forum am Schlosspark hinzu. Diese stimmten mit einer sehr großen Mehrheit von 94,2 Prozent dem Koalitionsvertrag zu.

Der Koalitionsvertrag trägt den Titel „Baden-Württemberg gestalten: Verlässlich. Nachhaltig. Innovativ.“