Neuigkeiten

01.11.2014, 13:20 Uhr
Holzvermarktung
Zu Besuch bei Waldservice Ortenau eG in Ohlsbach
Foto (von links): Generalbevollmächtigter des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes Dr. Ansgar Horsthemke, Bundestagsabgeordnete Kordula Kovac aus Wolfach sowie die Geschäftsführer der Waldservice Ortenau eG Stefan Grimm und Karl Weber.
In Begleitung von Repräsentanten des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes besuchte Bundestagsabgeordnete Kordula Kovac die Waldservice Ortenau eG (WSO), eine regionale Holzverwertungsgenossenschaft in der Ortenau mit Sitz in Ohlsbach. Die WSO ist ein  Zusammenschluss von kommunalen und privaten Waldbesitzern und Forstbetriebsgesellschaften. Die Gründung geht zurück in das Jahr 2002 und hatte die Vermarktung des Sturmholzes nach dem Orkan „Lothar" am 26. Dezember 1999 zum Ziel.

Durch den Beitritt weiterer Mitglieder haben auch die Aufgaben und Tätigkeitsbereiche der WSO zugenommen. Holzvermarktung und Holzverkaufsdienstleistungen, Energieholzvermarktung wie Hackschnitzelbelieferung und die Steuerung von Hiebmaßnahmen als Dienstleistungen sind zentrale Betätigungsfelder der WSO.

Nach der Besichtigung der Räumlichkeiten informierten die beiden Geschäftsführer der WSO über die Unternehmensstruktur und aktuelle Themen. Hauptdiskussionspunkt war das Kartellverfahren zur Holzvermarktung in Baden-Württemberg und eine mögliche Änderung des Bundeswaldgesetzes.